Erfolge

Bei den Thüringer Hallenlandesmeisterschaften in der Leichtathletik in Erfurt nahmen am Wochenende 19./20.Januar 2019 insgesamt 9 x Schüler vom Elisabeth-Gymnasium unter dem Dach des SV Einheit Eisenach/LG Ohra - Energie teil, unter denen Maria Matewosjan w 13 , Klasse 6, mit der 4 x 100 m Staffel der LG Ohra – Energie /SV Einheit Eisenach in der AK w 12/13 u 14, die Goldmedaille und somit den Landesmeistertitel holen konnte.
Stark auch ihr Auftritt über 60 m Hürden in 11,22 s, mit denen sie sich Bronze sicherte.

Beim Bambino Sportfest mit Riesenfeldern aus 4 Bundesländern 1 Woche zuvor, konnte Lara - Marie Savu ( w 11/ 5.Klasse) in Erfurt 3 x gewinnen , über 50 m, im Weitsprung und im Hochsprung mit 1,30 m !, während Lily Tischer w 11/5.Klasse ebenso 2 x aufs Siegerpodest klettern konnte (50 m 3., Hoch 2).

..............................................................................................................................................................................

Im Rahmen der Hallenmehrkampflandesmeisterschaften in Erfurt gewann die LG Ohra- Energie 3 x von 8 x möglichen Titeln der Jahrgänge Ak 12 - 15. In der Ak 11 wurde ein Dreikampf ausgetragen als Rahmenwettkampf, den wiederum männlich und weiblich die LG gewann.
Bei den Mädchen siegte Lara-Marie Savu überlegen in der w 11 mit 1285 Punkten unter 17 x Talenten Thüringens. (Tlv-sport).
Sie geht in die 5.Klasse des Elisabeth-Gymnasiums Eisenach.


Sport frei
Pg                       (01.2019)


Zum Seitenanfang