Sehr geehrte Sorgeberechtigte,

liebe Schüler,

 

entsprechend der gemeinsamen Vorgaben aus der Stadt Eisenach und dem Wartburgkreis (4. Allgemeinverfügung über die Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege) vom 08. April 2021 gilt auch für das Elisabeth-Gymnasium Eisenach ab Montag, 12. April 2021 bis Samstag, 24. April 2021

 

grundsätzlich für die Schülerinnen und Schüler der

 

5. bis 10. Klassen nur Distanzunterricht, wobei

für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen eine Notbetreuung angeboten wird,

 

für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in den Fächern der BLF Unterricht vor Ort angeboten wird (=Präsenzunterricht). Für die Schülerinnen und Schüler gilt hier der Stundenplan entsprechend der nur-ein-Tag-Präsenz-Lösung wie vor den Osterferien.

 

Stufen 11 und 12 Präsenzunterricht entsprechend der bisherigen Regelungen.

 

Über Änderungen wird es rechtzeitig Informationen aus dem Elisabeth-Gymnasium geben.

 

Zudem sei darauf hingewiesen, dass für die Schülerinnen und Schüler, die vor Ort sind, ein Mittagsangebot sichergestellt werden kann, sofern eine Anmeldung beim Essensanbieter vorliegt oder erfolgt(e).

 

Die Selbsttest werden auch entsprechend der bereits erfolgten Mitteilung (Elternbrief V – Selbsttests) erfolgen.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter 03691-890074 zur Verfügung.

 

Tino Nazareth                                                                                                                                                                     Eisenach, 09. April 2021

(Schulleiter)

 

 

Link zur Allgemeinverfügung:

4._Allgemeinverfuegung_Schule___Kita_vom_08._April_2021_-_unterschrieben.pdf (wartburgkreis.de)

Zum Seitenanfang